kai-jasper.de

Willkommen auf meiner Webseite!

 

Hier möchte ich mich persönlich vorstellen und was mich so interessiert.

In der Rubrik ÜBER MICH erfahrt Ihr einiges zu meiner Person und meinen Interessen. Unter THEOLOGIE findet Ihr eine Reihe theologischer Texte; in erster Linie von Johannes Calvin, Charles Haddon Spurgeon, Martin Luther sowie Hermann Friedrich Kohlbrügge. Wenn Ihr Euch in mein digitales KOCHBUCH begebt, so lasst Euch von meinen kulinarischen Interessen nicht nur begeistern, sondern auch zum Nachkochen anregen. Und im KULTURFORUM erfahrt Ihr wiederum einiges über meine literarischen, musikalischen und weiteren kulturellen Interessen. Und natürlich wird sich meine Webseite immer weiter mit Beiträgen füllen, so dass es sich lohnt, regelmäßig hier vorbei zu schaun...

Viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Inspirieren-lassen...

 

 

 

AKTUELLE INFOS

ÜBER MICH

Ich bin dabei, sukzessive die Inhalte zu erstellen, zu bearbeiten und in den Rubriken einzupflegen. Dabei liegt der Fokus aktuell auf MEIN ABC sowie der TURBINE-LYRIK.

 

THEOLOGIE

Mein aktuelles Projekt 2021/2022 sind nach der Vervollständigung der EPHESER-Auslegung von Johannes Calvin die Auslegungen des GALATER-, KOLOSSER- sowie PHILIPPER-Briefes, ebenfalls von Johannes Calvin; evtl. veröffentliche ich zusätzlich noch einige seiner ABRAHAM-PREDIGTEN

 

KOCHBUCH

Ich habe mir vorgenommen die Rezepte komplett zu überarbeiten und in aktualisierter Version mit neuen Fotos zu veröffentlichen bzw. neue Rezepte ins Kochbuch zu integrieren. Aktuell findet Ihr hier durchschnittlich ein neues Rezept pro Woche - also, schaut immer mal wieder vorbei!

 

KULTURFORUM

Neben den BUCHREZESSIONEN ist meine Rubrik ZITATE neu. Ich plane auch eine Vorstellung meiner Lieblings-Comicserien. Die ESC-Kolumne werde ich natürlich erweitern. Und in meinem FOTOALBUM findet Ihr diverse Fotoserien.

TAGESLESE

29. November

Römer 8.31b:

Ist Gott für uns, wer mag wieder uns sein?

 

Weiterlesen ...

KOCHBUCH

Chili con Carne

Der Klassiker der amerikanischen Küche - von Argentinien über Mexiko bis in die USA... da hört man die Viehherden stampfen und riecht das Lagerfeuer...

 

Ofen-Mett-Brötchen

Einfach und immer wieder lecker...

 

ZITAT DER WOCHE

Iwan Gontscharow

Mag man das menschliche Herz noch so gut kennen, mag man noch so erfahren sein – dennoch ist es schwer, dort nach den üblichen Gesetzen der Vernunft und der Logik zu handeln, wo man nicht den Schlüssel zur Weltanschauung, Moral und den Sitten eines Volkes besitzt; es ist genauso schwer, seine Sprache zu sprechen, ohne eine Grammatik und ein Wörterbuch zu besitzen.

(Für den Zaren um die halbe Welt)