Mein ABC

Mein Alphabet: T

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Was mir zu "T" alles so einfällt...

 

TEE

 

Das Tee-trinken begleitet mich schon seit meiner Kindheit: Als ich noch ganz klein gewesen bin (eigentlich wollte ich ja jung sagen, aber das bin ich ja immer noch, gelle?! 😉) durfte ich schon mit meinem älteren Schwesterchen nachmittags Tee trinken – das ist für mich immer ein Highlight des Tages gewesen.

Später wurde dann während der Oberstufen-Zeit „Die Jassi-Jasper’sche Tee-Zeremonie“ ein fester Begriff, denn mein Väterchen hat alle (ob sie wollten oder nicht) über das richtige Aufbrühen eines Assams oder Ostfriesentee ausführlich unterrichtet – und natürlich wurde auch entsprechend Tee getrunken. Aber ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich den Tee mittlerweile ganz anders aufbrühe…

So – und wenn hier jemand fragen sollte: „Was ist denn Dein Lieblingstee?“, dann fällt meine Wahl eindeutig auf den Darjeeling (sowie auf einen chinesischen Tee, dessen Namen ich nicht kenne, da ich kein Chinesisch lesen kann…^^). Aber daneben trinke ich auch sehr gerne andere Weiße, Gelbe, Grüne und Schwarze Tees sowie andere Aufgussgetränke – solange es kein Früchtetee, ein fieser Kräutertee oder irgendeine esoterische „Du-lebst-jetzt-besser-Mischung“ ist, bin ich in der Regel zufrieden…

… aber ich bin nicht Tee-süchtig – ich schaffe es auch mal ein oder zwei Tage ohne! 😂😂😂

 

You have no rights to post comments