TURBINE-LYRIK SAISON 2020/2021

SGS Essen - Turbine Potsdam [Spieltag: 11.12.2020]

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

SGS Essen - Turbine Potsdam [Spieltag: 11.12.2020]

Schwarz wie Kohle stand heut Essen
auf des Rasens hellem grün;
rot wie Feuer die Turbinen,
feurig warn sie anzusehn;
anfangs flammte nur ein Flämmchen
denn die Kohle ward zu fest,
doch was anfangs schwer entflammbar
- ja, es brannte später lichterloh -
und gab den Essenern den Rest!

 

Schwer getroffen fiel erst Mersnik,
aber das Tor, das fiel da nicht;
doch auch ein Treffer der Turbinen
ward zur Führung nicht in Sicht;
gekämpft wurd‘ heut um jeden Ball,
und Essens Senß erwischt‘ es schwer,
und nach hartem Aufprall
- Gute Besserung an dieser Stelle -
ging’s für Senß nicht weiter mehr!

Nach der Halbzeit fielen Tore,
doch der Turbinen großes Leid,
fiel die Führung für die SGS;
das Tor fiel auf der falschen Seit‘!
Wieder wurd‘ sich aufgebäumt,
jedes Duell ward hart genommen,
durch Sophie bald der Ausgleich fiel
- alles wurd‘ jetzt reingeworfen -
dank Cerci ward das Spiel gewonnen!



Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg gegen Hoffenheim!!!