SANDWICHES & CO

Tomatenbrote á la Kai

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach so einem Tomatenbrot
ist jeder Vampir schnell tot
und garantiert anderes dann auch
dank dem vielen Kno-hob-lauch…
😉

 

 

 

Zutaten

(ca. 15 Minuten)

2-3 Scheiben Dinkelbrot
6 Scheiben aromatisch-würziger Schinken, z.B. Schwarzwälder Schinken oder Tiroler Speck
mehrere Scheiben aromatischer Hartkäse, frisch vom Stück geschnitten

2-3 Tomaten
½ - 1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen (mindestens!!!)

Salzbutter

edelsüßes ungarisches Paprikapulver
Kampot-Pfeffer, frisch gemahlen
Dill
Knoblauchpulver
Salz  

   

Zubereitung

Die Brote dünn mit der Salzbutter bestreichen und mit Schinken und dem Käse belegen. Darüber kommen die in mitteldicke Scheiben geschnittenen Tomaten. Jetzt die Zweibelscheiben möglichst hauchdünn schneiden sowie den Knoblauch (der darf etwas dicker sein 😉) und über den Tomatenscheibenplatzieren. Zum Schluss das Ganze mit den Gewürzen veredeln…

 

Tipp 

Als Alternative zum Schinken nehme ich gerne eine Ungarische Salami. Vegetarier können natürlich einfach den Schinken oder die Salami weglassen und mit etwas Räucherpfeffer oder geräuchertem Paprikapulver für die Rauchnote des Schinkens sorgen.