FLEISCH!

Cantaloupe-Melone mit Jalapeño-Hühnchen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein kleiner Aufenthalt in der Karibik…

 

 

 

 

Zutaten

(für 2 Personen; ca. 45 Minuten)

2 Hühnerbrüste, in Stücke geschnitten
1 Cantaloupe-Melone, gut gewaschen (!) und halbiert

2 Hühnerbrüste, in Längsstreifen geschnitten

2 kleine rote Zwiebeln, in grobe Halbringe geschnitten
2 rote mittelscharfe Jalapeños, in grobe Ringe geschnitten

1 TL Chili Pancea-Pulver
1 TL Kokosblütenzucker
½ TL Piment, frisch gemahlen
1 TL Bourbon-Pfeffer
¼ - ½ TL Majoran
1 TL Hibiskusblüten, zerkleinert

etwas Muskatnuss, frisch gerieben

Salz

Kokosöl

Wasser

 

Zubereitung 

Das Fleisch in Kokosöl und dem Kokosblütenzucker scharf anbraten, dann Zwiebeln und Jalapeños sowie das Chili Pancea-Pulver hinzugeben und mit ein wenig Wasser bei mittlerer Temperatur kurz anschmoren. Jetzt mit Piment, Bourbon-Pfeffer, Muskatnuss, Majoran sowie den Hibiskusblüten würzen; dabei evtl. noch etwas Wasser hinzugeben, um die Röstaromen aufzulösen. Das Ganze fünf bis zehn Minuten bei geringer Temperatur schmoren lassen.

Jetzt mit einem Löffel die Kerne aus der Hälfte jeder Cantaloupe-Melone nehmen. Dann die Hälften nochmals etwas Pfeffern und mit dem Jalapeño-Hühnchen füllen.

 

Tipp    

Wenn sich keine Jalapeños finden lassen, dann nehme ich alternativ eine Spitzpaprika und Chili-Pulver…