FLEISCH!

Mexikanischer Hühnerschmortopf

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eine Selbstkreation – so stelle ich mir Mexiko vor… 😊

 

 

 

Zutaten 

(für 4 Personen; ca. 90 Minuten)

500 g Hühnerbrust
100-150g Weiße Riesenbohnen
100-150g Schwarze Bohnen
500-750g Tomaten, grob zerteilt
3 Paprika (rot, grün & gelb), in grobe Stücke geschnitten
2 rot Zwiebeln, grob gehackt
3-4 Knoblauchzehen, grob gehackt
ca. ½ Habanero (extrem scharfe Chilisorte!), gehackt

½ Bund frischer Koriander
2 TL Majoran
½ TL Piment, Frisch geschrotet
¼ TK Cumin, gemahlen
1 TL Chilipulver „Ancho“
½ TL Chilipulver „Chipotle“
½ - 1 EL Kakaopulver
1 Doppelter Espresso
Agavendicksirup

Weißer Pfeffer
Kubeben Pfeffer
Salz

Maiskeimöl

 

Zubereitung 

Am Vortag die Bohnen jeweils im Wasser einlegen und mindestens 12 Stunden, idealerweise länger ziehen lasse. Am Folgetag die Bohnen dann separat ca. 60 Minuten kochen lassen, dann Salzen und nochmals ca. 10-15 Minuten kochen.

Die Hühnerbrust halbieren und mit Maiskeimöl scharf anbraten. Zum Schluss mit den beiden Sorten Chilipulver, dem Kakao sowie dem Agavendicksirup anrösten und karamellisieren und dann aus der Schmorpfanne herausnehmen.

Jetzt die Zwiebeln und den Knoblauch mit etwas Wasser glasieren und herausnehmen, dann die Paprika anrösten und ebenfalls zur Seite tun.

Die Weißen Riesenbohnen mit etwas Maiskeimöl anbraten, dann die Tomaten sowie die schwarzen Bohnen hinzufügen und mit Majoran, Koriander, Cumin, Piment und Pfeffer (nach persönlichem Geschmack) würzen und ca. 15 Minuten aufkochen. Danach die Hühnerbruststücke, Zwiebeln und Knoblauch sowie die Paprika hinzufügen und bei mittlerer Temperatur ca. 45 Minuten schmoren lassen. Zwischendurch den Espresso hinzufügen und gelegentlich das ganze umrühren, evtl. etwas Wasser hinzufügen. Zum Schluss mit Salz und gegebenenfalls Pfeffer und Agavendicksirup abschmecken.

 

Tipp  

Der Schmortopf passt sowohl als Füllung zu Wraps oder Tacos bzw. Tortillas wie auch zu Reis, Baguette oder Süßkartoffeln… oder einfach auch nur so…