PASTA

Pasta Bolognese

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein Klassiker aus der italienischen Küche…

 

Ein Klassiker aus der italienischen Küche
 

 

 

Zutaten

(für 6-8 Personen; ca. 240 Minuten)

 

1 kg Rindergehacktes
ca. 750g frische Tomaten, grob gestückelt
2 – 3 Zwiebeln, gehackt
2 – 3 Knoblauchzehen, gehackt
3 – 5 Möhren, klein gewürfelt
1 Scheibe Sellerie, klein gewürfelt

Olivenöl

1 TL Oregano
½ ¬– 1 TL Schwarzer Pfeffer
50 – 100g Tomatenmark
1 EL Paprikapulver edelsüß
1 Liter Rotwein

Salz

Parmesan

Nudeln

 

Zubereitung 

Zuerst die Möhren und den Sellerie in Olivenöl leicht rösten und dann herausnehmen. Anschließend die Zwiebeln und etwas später den Knoblauch glasieren und ebenfalls herausnehmen. Jetzt das Rindergehackte zusammen mit Tomatenmark und Paprikapulver anbraten, damit die typischen Röstaromen entstehen. Nun werden die Tomaten zusammen mit den vorher bearbeiteten Zutaten sowie dem Pfeffer und dem Oregano hinzugegeben mit etwas Rotwein aufgekocht. Anschließend bei niedrigerer Temperatur und unter regelmäßigem Rühren sowie Zugabe des Weines mindestens. 3 Stunden lang köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und evtl. etwas Süße (Agavendicksirup, Zucker) abschmecken.
Die fertige Bolognese unter die bissfeste Pasta rühren und mit Parmesan servieren.

 

Tipp    

Ich bevorzuge eine etwas schärfere Version der Pasta Bolognese, weswegen ich ein bis zwei feingehackte Chilis mit einköcheln…