FLEISCH!

Guinness-Gulasch

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zu Besuch in Irland…

 

 

 

 

Zutaten

(für 3-4 Personen; ca. 180 Minuten)

1 kg Rindergulasch
2 grüne Paprika, in mittelgroße Stücke geschnitten
3 – 4 Möhren, in Stücke geschnitten
1 – 2 Pastinaken, in Stücke geschnitten
¼ – ½ Porree-Stange, in Schrieben geschnitten
2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
1 Bund Lauchzwiebeln, klein geschnitten
1 Becher TK-Erbsen
1 Handvoll TK-Bohnen

2 Lorbeerblätter
2 EL Senf
1 EL frischer Schnittlauch, fein gehackt
1 – 2 EL frische Petersilie, fein gehackt

1,5 – 2 Liter Guinness

Zuckerrübensirup
Zuckercouleur
1 Stück 100%-ige Schokolade
Schwarzer Pfeffer
Salz

Rapsöl

 

Zubereitung 

Das Rindergulasch in Rapsöl scharf anbraten, dann mit Zuckerrübensirup leicht karamellisieren und schließlich den Senf und etwas Schwarzen Pfeffer hinzugeben und alles kurz anbraten, danach aus dem Topf herausnehmen. Jetzt separat die Paprika anrösten und anschließend die Möhren mit den Pastinaken anrösten und mit Zuckerrübensirup leicht karamellisieren.

Jetzt das Fleisch mit dem Gemüse und den Kräutern und ca. 1 Liter Bier aufkochen, dann Lorbeerblätter hinzugeben und alle bei niedrigerer Temperatur köcheln lassen, dabei regelmäßig umrühren und Bier nachgießen. Nach einer Stunde mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Schokolade kleinbrechen und unterrühren und mittels Zuckercouleur die typische dunkle Farbe erzeugen. Da ganze jetzt och auf niedriger Temperatur ca. ½ Stunde köcheln lassen.

 

Tipp    

Wer es etwas schärfer möchte: Eine grüne, scharfe Chili gibt den richtigen Pepp!